Zurück zur Übersicht

Babycall - Trailer

Meinungen
2

26 Bewertungen

Babycall - Trailer (deutsch)

×

TRAILER & CLIPS ZU "Babycall"

Angst ist Annas (Noomi Rapace) ständiger Begleiter. Um Schutz vor ihrem gewalttätigen Ehemann zu finden, zieht sie mit ihrem achtjährigen Sohn Anders (Vetle Qvenild Werring) unter Aufsicht des Jugendamtes in eine neue Wohnung. Sofort schließt sie alle Vorhänge, auch ihr Sohn darf nicht in seinem eigenen Zimmer schlafen, sondern muss bei ihr im Bett übernachten.

Mehr lesen

MEINUNGEN

Ihre Meinung zu diesem Film (Felder mit * müssen ausgefüllt sein)

Bisherige Meinungen

(Anzeige: 2 von insgesamt 2)
Von: jonas andersen am: 24.03.13
Der Film ist scheiße, man versteht überhaupt gar nichts! Und ach ja, wie kann man sein Kind nur Anders nennen?
Von: Katja L. am: 02.02.12
Ich habe den Film gerade eben in der Sneak Preview gesehen und bin zugleich verwirrt, als auch begeistert. Bis zum Filmende ist unklar, wo die Wirklichkeit aufhört und die verkehrte Wahrnehmung von Anna beginnt. Noch jetzt rätsle ich ob nicht in manchen Szenen eine Verbindung zwischen Wirklichkeit und Fiktion besteht... Wer Lust auf einen unterhaltsamen und spannenden Film hat, der zum Nachdenken anregt und einen bleibenden Eindruck hinterlässt, sollte sich "Babycall" auf jeden Fall anschauen!