• Home
  • News
  • Plakat und Starttermin für "Son of Saul"
Zurück zur Übersicht
16 26/01

Plakat und Starttermin für "Son of Saul"

© Sony Pictures
Meinungen
0
Tags: Deutschland, Kinostart, Plakat, Cannes 2015, Cannes 2015 Wettbewerb, Lászlo Nemes, Oscars 2016, Son of Saul
Es gehörte in den letzten Wochen und Monaten zu den großen Mysterien der deutschen Kinolandschaft, dass einer der beeindruckendsten und wichtigsten Filme des vergangenen Jahres 2015, László Nemes' Son of Saul / Saul Fia trotz bester Kritiken und viel Aufmerksamkeit bislang in den deutschen Kinostartlisten nicht auftauchte.

Nun hat das Warten endlich ein Ende: Am 10.3.2016, also kurz nach der Verleih der Academy Awards, bei denen Son of Saul sich einige Hoffnungen auf eine Auszeichnung in der Kategorie "Bester nicht-englischsprachiger Film" machen darf, wird Sony Pictures das Drama auf die deutschen Leinwände bringen. Außerdem wurde nun das deutsche Kinoplakat veröffentlicht, das wir natürlich ebenfalls nicht vorenthalten wollen.



Son of Saul hatte bei seiner Weltpremiere beim Filmfestival in Cannes für heftige Diskussionen gesorgt, was vor allem an der unglaublich nahen Betrachtungsweise lag, mit der László Nemes die Zuschauer mitten hinein in die Hölle eines Konzentrationslagers führte. Doch es ist gerade diese sehr heftige Herangehensweise, die dem Zuschauer keine Möglichkeit des Rückzugs gibt, die aus Son of Saul ein Filmerlebnis macht, das lange Zeit nachwirkt. Für uns einer der wichtigsten Filme der letzten Jahre.

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg