• Home
  • News
  • Florian David Fitz recherchiert als Journalist in "Lichtjahre" von Christoph Hochhäusler
Zurück zur Übersicht
13 19/07

Florian David Fitz recherchiert als Journalist in "Lichtjahre" von Christoph Hochhäusler

Meinungen
0
Tags: Journalist, Bundeswehr, Florian David Fitz, Giftmüll, Christoph Hochhäusler, Lilith Stangenberg, Invaliden
In Sachen Kreisch-Faktor ist Florian David Fitz mittlerweile beinahe in eine Liga mit Teenagerschwarm Matthias Schweighöfer aufgestiegen. Im Gegensatz zu diesem spielt er aber immer mal wieder in ernsten Filmen eine Rolle. Sein aktuelles Projekt ist zum Beispiel ein Politthriller.

In Köln ist gestern die erste Klappe zu Lichtjahre von Christoph Hochhäusler (Unter dir die Stadt) gefallen, der sich sehr aktueller gesellschaftlicher und politischer Fragestellungen annimmt. Macht, Lobbyismus und die Manipulation von Medien werden darin zum Thema, und so spielt Florian David Fitz (Vincent will Meer) an der Seite von Lilith Stangenberg (Das Blaue Licht) einen Journalisten auf den Fersen einer brisanten Story um die Invalidenpolitik der Bundeswehr und einen Giftmüllskandal.

In weiteren Rollen in Lichtjahre sind Horst Kotterba (Hai-Alarm am Müggelsee), Ursina Lardi (Lore), Arved Birnbaum (Ein guter Sommer) und Jakob Diehl (Der Blinde Fleck) zu sehen. Das Drehbuch verfasste Regisseur Christoph Hochhäusler in Zusammenarbeit mit Ulrich Peltzer, von dem auch schon das Script zu Unter dir die Stadt stammte. Für den Kinostart von Lichtjahre wird der Herbst 2014 anvisiert. Bis Anfang September werden die Dreharbeiten noch verteilt auf Nordrhein-Westfalen und Berlin stattfinden.

Ihre Meinung zu dieser Meldung

Ihre Meinung zu dieser Meldung. (Felder mit * müssen ausgefüllt sein)

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Cineplex Kinos
  • Sala Web