• Home
  • News
  • Dakota Johnson & Matthias Schoenaerts an Bord des Musicals "The Sound of Metal"
Zurück zur Übersicht
16 25/01

Dakota Johnson & Matthias Schoenaerts an Bord des Musicals "The Sound of Metal"

© CC BY-SA 2.0 Nigel Horsley
Meinungen
0
Tags: Sängerin, Musik, Freundschaft, Musical, Band, Schlagzeuger, Christian Bale, Regiedebüt, Matthias Schoenaerts, Dakota Johnson, Gehörschaden, Darius Maruder
Die gemeinsame Arbeit an The Bigger Splash dürfte Dakota Johnson und Matthias Schoenaerts zugesagt haben. Das Duo steht nämlich bald wieder gemeinsam vor der Kamera.

An Bord sind die Kollegen bei The Sound of Metal, einem Musikdrama und gleichzeitigem Regiedebüt des bisherigen Drehbuchautoren Darius Maruder (The Place Beyond the Pines). Darin werden sie zwei Mitglieder einer Band verkörpern, die Sängerin und den Schlagzeuger genau genommen. Herausgefordert wird deren Zusammenarbeit, als der Trommler langsam sein Gehör zu verlieren droht.

Erst im August 2016 soll die erste Klappe zu The Sound of Metal fallen. Bis dahin haben die Schauspieler also noch allerhand Zeit, um sich auf ihre musikalischen Rollen vorzubereiten. Besonders Schoenaerts wird sich den Vergleich mit Christian Bale gefallen lassen müssen, der für seine Rolle eines autistischen Bankers in The Big Short extra Schlagzeug lernte, indem er einen Lehrer engagierte und zwei Wochen lang nichts als Pantera und Mastodon hörte.

Luca Guadagninos The Bigger Splash mit den Beiden plus Tilda Swinton und Ralph Fiennes startet in den deutschen Kinos im Übrigen am 05. Mai 2016. Dakota Johnson stand kürzlich außerdem für die Komödie How To Be Single mit Rebel Wilson vor der Kamera, während Matthias Schoenaerts die Miniserie Lewis and Clark auf seiner To-Do-Liste zu stehen hat.

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München