Zurück zur Übersicht

White House Down

Meinungen
3

232 Bewertungen

White House Down - Trailer 3 (deutsch)

WEITERE TRAILER & CLIPS ZU "White House Down"

Dieser Sommer ist einer der Überraschungen. Während Filme, in die man große Hoffnungen setzt, oft bieder und langweilig daher kommen, erstaunen Regisseure, von denen man schon lange nichts mehr erwartet: Nicht nur, dass Gore Verbinski mit "Lone Ranger" beweist, dass er im Blockbuster-Gewand durchaus hintergründiges Kino verstecken kann, nein, sogar "Hirn aus, Film ab!"-Regisseur Michael Bay liefert mit "Pain & Gain" eine kontroverse Satire auf den American Dream, die man ihm einfach nicht zugetraut hätte.

Mehr lesen

MEINUNGEN

Ihre Meinung zu diesem Film (Felder mit * müssen ausgefüllt sein)

Bisherige Meinungen

(Anzeige: 3 von insgesamt 3)
Von: BrigitteFlemming am: 07.09.13
Der Journalist Björn Helbig hat nach ebigen Actionthriller im Vergleich zu anderen Produktionen treffend meine heutigen Impressionen zusammen mit meinem 14-jährigen Sohn eine Rezession geschrieben. Selbst für mich klassische ARTE Zielgruppe (w. 49 Jahre) trifft mit der Story von Emmerich umgesetzt unsere aktuelle politische Situation. Sowie schon bei Napoleon eine Schnupftabacdose in der Schlacht gerettet hat als ein zeitgeschichtlicher Bezug so holt uns unsere Menscheitsgeschichte immer wieder in die ewigen Machtkämpfe ein. Menschen schauen zu, das beschriebene Szenario zulassen. Unsere Kinder haben wie die hervorragende kleine Joey King uns Eltern zur Verantwortung zu ziehen. Ob unsere Kinder in den Krieg auf anderen Schauplätzen ziehen müssen oder der Verantwortung bewusst machen, wen wir wählen... Wir sind das Volk... so wie in der französischen Revolution oder unter den Nazis. Mit Sandra Bullok schmunzelnd zu sagen: Ich bin ür den Weltfrieden. Ohne den Zeigefinger. Ich fand mit einfachen Worten unter den vielen vergleichbaren Produktionen eine affengeile Action, gute Dialoge und zeitgemäße Darstellung der digitalen Welt was abgehen kann. Die Zukunft ist jetzt. Viel Spass beim gucken. Denken und sagen kann ja jeder was er will. Zumindest in unserer hiesigen Zivilisation. So Wort zum Sonntag... hab't Euch lieb und nehmt auch die Kid's mal mit ihren Ängsten und Gefühlen wahr. Eures Brigittchen aus Wiesbaden
Von: Marco am: 26.08.13
Sorry...gääähnnnnnnn...wieder so ein Rotz! Abgedroschene Geschichte, Held rettet Präsidenten! Bekommen es nicht hin den Terror zu bekämpfen, aber Hollywood rettet das Universum. Kommt mal mit Filme, die eine interessante Story haben, denn für so einen Rotz gebe ich sich nicht mein Geld aus.
Von: Bernd Seger am: 19.08.13
Ich kann gar nicht fassen, was ich da zu lesen bekomme. Soll das ein Witz sein? Oder habe ich die Ironie nicht verstanden? Ich habe Lone Ranger und den Bay-Film im Kino gesehen. Es braucht schon viel Fantasie, um aus diesen Machwerken so etwas wie Tiefgang oder Satire auf den American Dream herauszulesen. Das ist einfach nur billige Unterhaltung bzw. Trash auf ziemlich niedrigen Niveau. Der Emmerich-Film hat bei imdb auch bloß eine 6,4/10 bekommen. Vollkommen daneben!