Zurück zur Übersicht

Oslo, 31. August

Meinungen
0

39 Bewertungen

© Peripher Filmverleih
Oslo, 31.August von Joachim Trier

"Ich bin 34 Jahre alt. Ich habe nichts." Das ist die Selbsteinschätzung von Anders (Anders Danielsen Lie), der in zwei Wochen eine Entziehungskur in einer Drogenklinik abschließen wird. Er gilt als clean und darf für einen Tag die Klinik auf dem Land verlassen, um für ein Vorstellungsgespräch in die Stadt zu fahren. Kurz zuvor hat er versucht, sich mit Steinen in der Tasche in einem See zu ertränken.

Mehr lesen

Daten & Fakten

Originaltitel: Oslo, 31. august
Genre: Drama
Produktionsland: Norwegen
Produktionsjahr: 2011
Länge: 96 (Min.)
Verleih: Peripher Filmverleih
Kinostart: 04.04.2013
Tags: Selbstmord, Entzug, Drogensucht, Cannes 2011, Cannes 2011 Un Certain Regard, Reue

Cast & Crew

Regie: Joachim Trier
Drehbuch: Joachim Trier, Eskil Vogt
Kamera: Jakob Ihre
Schnitt: Oliver Bugge Coutté
Musik: Ola Fløttum
Hauptdarsteller: Anders Danielsen Lie, Johanne Kjellevik Ledang, Kjærsti Odden Skjeldal, Petter Width Kristiansen, Hans Olav Brenner