DVD

Grace of Monaco (DVD)

Europa in den 1950er Jahren: Ganz Gallien ist von Franzosen besetzt. Ganz Gallien? Nein, ein kleines Nest an der Küste der Côte d'Azur leistet erbittert Widerstand gegen den mächtigen General, der in Paris begehrliche Blicke auf das Juwel an der Mittelmeerküste geworfen hat, um damit seinen kostspieligen Krieg gegen die aufmüpfige Kolonie in Algerien zu finanzieren.

Mehr lesen

Nächster Halt: Fruitvale Station (Blu-ray)

Am Anfang von Ryan Cooglers aufwühlendem Film "Fruitvale Station" sind Amateuraufnahmen verschiedener Handy-Kameras zu sehen, die ein Handgemenge zwischen Polizisten und vier jungen Männern zeigen. Dann fällt ein Schuss und die Situation wird noch unübersichtlicher. Dazu erklingen zwei Stimmen aus dem Off, die sich über Veränderungen und neue Gewohnheiten unterhalten – denn nach Oprah dauere es 30 Tage, um sich ein neues Verhalten anzugewöhnen.

Mehr lesen

Stephen Frears - Arthaus Close-Up (DVD)

Hat der britische Regisseur Stephen Frears, der 2011 bereits mit dem Europäischen Filmpreis für sein Lebenswerk ausgezeichnet wurde, auch seit den 1980er Jahren einige bedeutende Filme inszeniert, so ist es nach wie vor "Mein wunderbarer Waschsalon / My Beautiful Laundrette" von 1985, der insbesondere sein Schaffen und Wirken innerhalb der Bewegung des New British Cinema am deutlichsten markiert.

Mehr lesen

Unter Bestien - Der alte Mann und die Wölfe (Blu-ray)

Ernest Hemingways Geschichte vom alten Mann und dem Meer ist ein zeitloser Klassiker, der sich geradezu anbietet, mit neuen Figuren und in neuer Umgebung neu definiert zu werden. Der kasachische Film "Unter Bestien" hat Hemingways Geschichte genommen und in die Steppe verlagert. Anstelle eines Hais sind es Wölfe, die den alten Mann herausfordern.

Mehr lesen

Savannah (Blu-ray)

Chiwetel Ejiofor spielt erneut einen Sklaven, "12 Years a Slave" ist "Savannah" aber nicht, auch wenn er auf einer wahren Geschichte basiert. Freiheiten erlaubt sich der Stoff da einige, sie sind aber nicht das Problem des Films. Das liegt anderswo, in der holprigen Struktur.

Mehr lesen

Dead Man (Blu-ray)

In der Hoffnung, dort eine Anstellung als Buchhalter zu bekommen, reist der zurückhaltende, unbeholfen wirkende William Blake (Johnny Depp) mit dem Zug von Cleveland nach Machine an der Westküste. Doch der Fabrikant John Dickinson (Robert Mitchum), den er diesbezüglich aufsucht, verspottet und vertreibt ihn lediglich, so dass Blakes Pläne destillieren und er froh ist, bei der einstigen Hure Thel Russell (Mili Avital), einer Zufallsbekanntschaft, unterzukommen.

Mehr lesen

Unhung Hero – Auf die Größe kommt es (nicht) an (DVD)

Der Schriftzug auf dem deutschen DVD-Cover ist an die Titelseite eines Superhelden-Comics angelehnt. Es wäre ein äußerst schräger Comic. Denn der Protagonist, um den es in der Dokumentation "Unhung Hero" geht, ist nicht besonders gut bestückt.

Mehr lesen

Bibi & Tina (DVD)

"Das sind Bibi und Tina auf Amadeus und Sabrina" – so schallt es seit 23 Jahren durch deutsche Kinderzimmer. Der Ableger der erfolgreichen Bibi Blocksberg-Hörspiele, in denen die kleine Hexe und ihre beste Freundin auf einem Reiterhof für Chaos sorgen, umfasst mittlerweile über 70 Ausgaben. Grund genug, den beiden Teenagern endlich eine eigene Kinoadaption zu spendieren.

Mehr lesen

Breezy – Begegnung am Vormittag (DVD)

Nach einem Psychothriller und einem Western wechselte Clint Eastwood mit seinem dritten Spielfilm als Regisseur in seichtere Gefilde. Mit "Breezy – Begegnung am Vormittag" legte er seine erste Romanze vor.

Mehr lesen

American Muscle – Du schuldest, du zahlst (DVD)

"Aus Scheiße Kompott machen" würde man, da wo ich herkomme, sagen. Das beschreibt "American Muscle" wohl eigentlich am besten. Und dieses Kompott ist vielschichtiger und delikater, als man von seinen Grundzutaten erwartet hätte. Denn heutzutage einen B-Movie zu machen, ist einfach. Vorausgesetzt "B-Movie" bedeutet hier eben nur einen Film mit billigen Mitteln herstellen, der dann im Endprodukt eben auch billig daherkommt.

Mehr lesen

Black Aria (DVD)

Eine der seltsameren Genrewucherungen der letzten Jahre ist der Neo-Giallo – eine sowohl stilistische als auch inhaltliche Weiterführung vergangener italienischer Großtaten, komplett mit schwarzen Handschuhen, roten Heringen und drastischen Morden. Was Dario Argento, Sergio Martino oder Lucio Fulci vorgemacht haben, geht jetzt nahtlos weiter. Als nachgebaute Kopie, zumeist auf besserem Amateurniveau.

Mehr lesen

Flug 7500 (Blu-ray)

Die Grundlage vieler guter Horrorfilme ist ein locus terribilis, ein Ort des Schreckens, dem die Opfer nicht entrinnen können. Demzufolge lässt sich "Flug 7500" gut an, spielt sich das Geschehen doch an Bord einer Passagiermaschine ab.

Mehr lesen

Hobgoblins - Sie sind böse (DVD)

Auf die "Gremlins" folgten die "Critters". Auf die "Critters" kamen die "Ghoulies". Man merkt schon, die Qualität ist absteigend, sowohl, was Inhalt, als auch Umsetzung betrifft. Aber es geht immer noch etwas schäbiger. Nämlich mit den "Hobgoblins", außerirdische Fellknäuel, die in den Action-Sequenzen keinerlei Bewegung bieten. Es sind halt einfach nur Stofftiere, die von den Schauspielern geschüttelt werden.

Mehr lesen

Die rabenschwarze Nacht - Fright Night (Blu-ray)

Wer von "Fright Night“ nur das Remake mit Colin Farrell als blutsaugendem Vampir Jerry kennt, sollte sich dringend mal das Original ansehen. Tom Hollands Regiedebüt aus dem Jahr 1985 liegt in Deutschland erstmals auf Blu-ray vor.

Mehr lesen

Joe - Die Rache ist sein (Blu-ray)

Es ist gerade mal ein Jahr her, da inszenierte David Gordon Green schon einmal eine Geschichte im texanischen Wald und zeigte in "Prince Avalanche" wie Paul Rudd und Emile Hirsch Fahrbahnmarkierungen malten und auf durchaus unterhaltsame Art und Weise ihre Männlichkeit verhandelten. Nun ist David Gordon Green zurück. "Joe" ist jedoch ist weder unterhaltsam noch sonnig, sondern ziemlich düster.

Mehr lesen

Zero Killed (DVD)

Mordphantasien? Die hat ja wohl (fast) jeder mal. So ganz heimlich und in Gedanken, wenn der liebe Kollege wieder nervt, der/die Partner/Partnerin nörgelt oder sonstwas schief läuft im Leben. Zum Glück aber kommen die allerwenigsten Menschen auf den Gedanken, diese Wünsche in die Tat umzusetzen. Was aber wäre, wenn sie das könnten? Im geschützten Raum und ohne (reale) Folgen, sondern als Teil einer Inszenierung?

Mehr lesen

Westen (Blu-ray)

Christian Schwochow ist seinen Figuren ganz nah. Buchstäblich: Die Kamera rückt ihnen richtig auf die Pelle, fast unangenehm, eine Schulterkamera, die sich nicht in übertriebenem Gezittere gefällt, sondern gezielt in die Intimzone der Hauptfigur Nelly eindringt: Genauso, wie die Grenzbeamtinnen sie belästigen, demütigen: Ausziehen. Alles. Uhr ablegen. Kette ablegen. Ehering ablegen – keine Sorge, wir haben Seife zum Abstreifen…

Mehr lesen

Delicatessen (Blu-ray)

Da ersinnen und realisieren zwei kreative Franzosen gemeinsam einen ersten Spielfilm, und das Resultat ist ein herrlich schräger, mehrfach ausgezeichneter und inzwischen im Kult-Modus rotierender Augenschmaus der makaberen Sorte. "Delicatessen" von Marc Caro und Jean-Pierre Jeunet aus dem Jahre 1991 entwirft das wilde Szenario einer verwüsteten, kriegerischen Welt, deren illustre Überlebende einfallsreich bis erbittert um ihr täglich Brot kämpfen.

Mehr lesen

Banklady (DVD)

Christian Alvart ist ein eher untypischer deutscher Regisseur. Sein Horrorthriller "Pandorum" hat Blockbuster-Potential und mit "Fall 39" hat Alvart sogar den Sprung nach Hollywood geschafft. Außerdem hat der mit knapp 40 Jahren immer noch recht junge Regisseur den ersten Tatort mit Til Schweiger als Nick Tschiller gedreht, der sich – ob das nun gefällt oder nicht – mit einer gehörigen Portion Action deutlich vom bisherigen Stil der traditionellen Sonntagabend-Unterhaltung absetzt. Und auch "Banklady", der beim Filmfest Hamburg 2013 seine Weltpremiere feierte, lässt sich durchaus als unkonventionelles deutsches Kino beschreiben.

Mehr lesen

American Translation - Sie lieben und sie töten

Wenn Schauspieler Jean-Marc Barr auf dem Regiestuhl Platz nimmt, ist auf der Leinwand meist viel nackte Haut zu sehen. In "American Translation" widmet er sich gemeinsam mit Pascal Arnold einem mörderischen Pärchen.

Mehr lesen

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Cineplex Kinos